Dienstag, 11.12.2018 06:33 Uhr

Marc Marquez spendet für Menschen mit Zeberalparese

Verantwortlicher Autor: Patricia Rennhack Alsfeld, 09.03.2018, 08:44 Uhr
Presse-Ressort von: Patricia Rennhack Bericht 4849x gelesen
Spende für Menschen mit Zerberalparese
Spende für Menschen mit Zerberalparese  Bild: EL Paise

Alsfeld [ENA] Eine Woche vor Start der neuen MotoGP Saison hat Marc Marquez in der Bank Sadabell einen Scheck in Höhe von €63.390 übergeben. Diese Spende ist gedacht für Menschen mit Zerberalparese. Dieser Betrag wurde eingenommen im letzten Jahr durch den Verkauf seines gesponserten Buches Relats Solidaris.

Dieses Buch wurde von katalanischen Sportjournalisten geschrieben und ist von Marc Marquez gefördert worden. Nicht nur durch den Verkauf des Buches auch in Verbindung mit Auktionen von Marc Marquez Motorradstiefeln arbeitet der Verband Esclat an einem Aufbau von einem maßgerechten Sportverein für Menschen mit Lähmungen die vom Gehirn ausgehen wo diese von Leichtathletik bis Reiten Sport bertreiben können.

Die Einweihung dieser Sportstätte wird voraussichtlich bis Ende dieses Jahres statt finden. Es wurde aber deutlich das Marc Marquez seinen Optimismus für die kommenden Saison nicht verbergen konnte. Das Bike für die neue Saison hat sich in den Wintertest also stabiler gezeigt, als das Bike vom letzten Jahr und so stehen die Changen sehr gut das Marc Marquez weniger stürzen wird in der Theorie als im letzten Jahr. Ebenso hat Honda den Motor verbessert und da durch an Kraft und Schnelligkeit gewonnen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.