Mittwoch, 22.01.2020 07:27 Uhr

Weihnachtsmärkte auch 2019 wieder beliebt.

Verantwortlicher Autor: Frank Blum Bochum, 04.01.2020, 16:48 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Boulevard +++ Bericht 2815x gelesen

Bochum [ENA] Weihnachtsmärkte erfreuten auch 2019 wieder zahlreiche Besucher. Städte, Veranstalter und Händler waren überwiegend zufrieden. Trotz des nicht optimalen Wetters wurde reichlich gegessen und Glühwein getrunken. Highlight in Bochum war die Eisstockbahn, welche laut BO-Marketing gut gebucht war. Hier musste man im Internet seinen Termin buchen zu Preisen von ca. 40 - 70 Euro.

Auch in diesem Jahr gab es wieder den Cranger Weihnachtszauber. Das bewährte Konzept der Premiere 2018 wurde etwas angepasst, die Fläche vergrößert und einige neue Fahrgeschäfte integriert. Für Unmut sorgte die Ponyreitbahn. Tierschützer wollten diese verhindern. Die Stadt Herne als zuständige Ordnungsbehörde und der Amtstierarzt haben alles genau geprüft und freigegeben.

Schausteller und Veranstalter Sebastian Küchenmeister und sein Team haben erneut und erfolgreich Kinderkarussels, grosse Fahrgeschäfte, den mit 45 Meter grössten mobilen Weihnachtsbaum, den fliegenden Weihnachtsmann, Gastronomie und Eisbahn in einem Konzept vereint. Durch die gelungene Mischung aus Spass, Aktion, Sport und Spiel, Gastronomie und Kunst ist für Jung und Alt etwas dabei.

Interessant waren die unterschiedlichen Sicherheits- und Schutzmaßnahmen. In Bochum, Dortmund und Essen war alles gesperrt und mit Betonblöcken, Terrorsperren und Wassercontainern gepflastert. In der Innenstadt von Herne und Recklinghausen suchte man diese Sperren vergeblich. Es scheint also auch andere nicht sichtbare Maßnahmen zu geben. Hier sollten die großen Städte mal überlegen etwas zu ändern. Auch 2020 wird es wieder den Cranger Weihnachtszauber mit einigen Neuerungen geben.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.