Montag, 19.11.2018 01:25 Uhr

Green-Juice-Festival 2019 gerettet

Verantwortlicher Autor: Dieter Theisen Bonn, 04.11.2018, 18:17 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 2608x gelesen

Bonn [ENA] Bedenken gab es schon,ob im kommenden Jahr 2019 das Green-Juice-Festival in Bonn noch stattfindet. Jetzt gab es von den Veranstaltern ein offizielles OK. Am 16.und 17,August 2019 wird das Event zu zwölften mal veranstaltet. Zwölf Bands aus dem Bereich: Punkrock, Indie und weiteren Möglichkeiten werden vertreten sein. Heißt also: Es wird wieder ein heißes Wochenende.

Die Verantwortlichen hatten es bei der Entscheidung nicht einfach. Auf Grund der Tatsache ,dass es finanzielle Einbußen bei Festival von 2017 durch ein massives Unwetter gab und die Veranstaltung sogar abgesagt werden musste, der Ticketverkauf für die Neuauflage in diesem Jahr schleppen verlief, stand die neue Auflage auf der Kippe. Hilfe gab es schließlich durch einen Aufruf über die sozialen Netzwerke, um die Besucherzahl zu steigern.

Auch wollte man kein weiteres Risiko eingehen, so entschloss man sich Sponsoren zu sichern. Ein begrenztes Kontingent rabattierter Tickets sind zum Vorverkaufsstart erhältlich. Julian Reininger, Organisator des Festival betonte , man wolle sich bei den Leuten bedanken die schon Jahre lang das Green- Juice- Festival besuchen ebenso fir die tolle Unterstützung. Die Wocheneinendtickets für beide Tage kosten incl. Rabatt 19,90 Euro, danach 34,90 Euro. Kombitickets vom 15.August bis zum 18.August kosten einschließlich des geöffneten Campingplatz rabattiert 44,90 Euro. Weitere Infos sind erhältlich unter www.green-juice.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.