Dienstag, 22.05.2018 09:50 Uhr

Marc Marquez Charity für krebskranke Kinder in Barcelona

Verantwortlicher Autor: Patricia Rennhack Cervera, 14.12.2017, 12:55 Uhr
Presse-Ressort von: Patricia Rennhack Bericht 6993x gelesen
Charity Marc Marquez
Charity Marc Marquez   Bild: Official Fan Club Marc Marquez 93

Cervera [ENA] Der 6-fache Weltmeister Marc Marquez hat nach seinem Weltmeistertitel in Valencia wieder eine neue Charity ins Leben gerufen. Bei seiner Charity in Barcelona " Laps for Live" in Verbindung mit der Allianz für die Erforschung von Alzheimer. Diese Charity gibt es seit einigen Jahren.

Jetzt hat Marc Marquez die Charity für krebskranke Kinder ins Leben gerufen, was ganz wichtig an dieser Charity ist, das wirklich jeder Betrag der für diese Charity entrichtet wird, zu 100% für diese krebskranken Kinder verwendet wird. Es ist natürlich schön, das Marc Marquez auch selbst vor Ort ist und sich auch nach den Kindern und den Fortschritten in der Krebsforschung sich erkundigt. Deswegen kann man sich auch sicher sein, das die Gelder auch für die richtigen Zwecke verwendet werden. Das war die Charity für das Jahr 2017 und man darf gespannt sein, welche Charitys Marc Marquez sich für das Jahr 2018 einfallen lässt.

Beim Lauf "Laps for Live" wird der Betrag von der Anmeldegebühr von der Allianz verdoppelt und wird dann zu 100% an die SOS-Kinderdörfer überwiesen. Dieser Lauf repräsentiert alles, wofür Laps for Life 93 steht: Sport, Jugend und anderen helfen – vor allem den Kleinsten. Dieser Lauf wird seit 2016 1-2x im Jahr durchgeführt und ist für alle offen die Lust haben, sich zu bewegen und was Gutes zu tun. Die Anzahl der Kilometer ist aufgeteilt zwischen 5,0 km und 10.0 km

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.