Mittwoch, 22.01.2020 07:26 Uhr

1. BC Beuel startet mit Auswärtsspiel ins neue Jahr

Verantwortlicher Autor: 1.Badminton Club Beuel 1955 e.V. Bonn-Beuel, 01.01.2020, 16:39 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 3016x gelesen

Bonn-Beuel [ENA] 1. BC Beuel startet mit Auswärtsspiel ins neue Jahr. Ganz hoch in den Norden geht es für die Spieler des 1. BC Beuel am kommenden Wochenende: In der Badminton-Bundesliga tritt das Team am Samstag bei Blau-Weiß Wittorf-Neumünster an. Das wird sicher keine leichte Aufgabe für die Beueler Erste. Wittorf steht aktuell auf Platz 4 in der Bundesligatabelle, Beuel ist mit drei Punkten Rückstand Tabellensechster.

Hinzu kommt, dass der Kader der Schwarz-Gelben nach wie vor verletzungsbedingt stark ausgedünnt ist. Auch am kommenden Wochenende wird der Verein wieder auf Spieler aus der 2. Mannschaft zurückgreifen müssen. Dennoch gibt es Grund, optimistisch zu sein. Das sieht auch die Beueler Spielerin Hannah Pohl so: „Wir müssen uns in Wittorf nicht verstecken. Trotz unserer vielen Dauerverletzten haben wir zum Rückrundenstart vor Weihnachten eine starke Leistung gezeigt und den Tabellenzweiten aus Refrath geschlagen.

Deshalb können wir mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen in den hohen Norden fahren. Einziger Wermutstropfen ist die lange Anreise. Wittorf liegt noch hinter Hamburg und so wartet wohl ein ziemlich stressiges Wochenende auf uns. Ich hoffe aber, dass sich die weite Fahrt lohnt und wir mit Punkten im Gepäck wieder zurückkehren.“ Das Spiel findet am Samstag, 4. Januar, um 14 Uhr statt. Wie gewohnt gibt es auf der Homepage des Deutschen Badminton-Verbandes (www.badminton.de) einen Liveticker.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.